Informationsseite mit Wissenswertem zu Insekten, Garten und Natur.
  Zur Startseite Startseite Garten Der Gemüsegarten Auberginen
Insekten Garten Natur

 

Auberginen

Auberginen

 

Verwandt mit Tomaten und Paprika/Chili (die Gruppen gehören alle zu den Nachtschattengewächsen), bieten auch die Auberginen eine Vielfalt unterschiedlicher Sorten.

Wie bei ihren Verwandten ist es für die Kultur von Auberginen bei uns sortenunabhängig wichtig zu wissen, dass es sich um wärmeliebende Pflanzen handelt, die einen sonnigen Standort bevorzugen.

Sollten Sie Auberginen im Essen nicht so sehr mögen – meistens richtet sich ihr Geschmack ja eher nach der Art der Zubereitung/ des Würzens - sollten Sie einmal über den optischen Effekt nachdenken. Gerade durch die Kübelhaltung lassen sich herrliche optische Akzente im Garten oder auf dem Balkon setzen.

 

Lesen Sie hier mehr über:

ThemaAuberginen von klein bis groß - von schwarz bis bunt

Am bekanntesten aus dem Supermarkt sind sicherlich die Sorten mit großen, (violett-)schwarzen Früchten. Es gibt aber nicht nur großfruchtige, einfarbige Sorten. Besonders interessant sind auch die Sorten mit kleinen Früchten in Rot, Gelb und Weiß oder auch gestreift. Bei einigen Sorten wird der Name „Eierfrucht“ besonders deutlich (Anklicken zum Vergrößern der Bilder):

 

 

ThemaAuberginen im Garten und auf dem Balkon

Blüte einer Aubergine (Sorte Ophelia)Auberginen sind wärmeliebende Pflanzen. Daher erfolgt üblicherweise eine Vorkultur Drinnen, bevor die Pflanzen in Töpfen oder ausgepflanzt April/ Mai in den Garten bzw. auf den Balkon kommen. Sie keimen etwas zögerlicher als Tomaten und Chili, daher ist eine konstant hohe Temperatur (auch Nachts) wichtig.

Ideal auf dem Balkon oder im Garten ist ein besonders sonniger, warmer Standort.

Wichtig zu wissen ist neben der Wärme, dass die großen, lappigen Blätter viel Wasser verdunsten. Gerade in Töpfen gilt es also, ausreichend zu gießen.

Auf diese Art und Weise läßt sich bis Ende des Sommers gut ernten.

 
Anzuchttipps zum Herunterladen auf inganashop.de Anzucht-Tipps Auberginen
Interesse, Auberginen selbst auszusäen?
Nebenstehender Link-Button führt Sie zu den kostenlosen pdf-Downloads im Shop.

 

 

 

Externe Links

Bezugsquelle Auberginen-Saatgut:
Auberginensamen im inganashop bestellen

top nach oben
Luchs Hornisse Waschbär Libelle Frosch Schmetterling Säbelschnäbler Eidechse